Ultraschall Gynäkologie und Früherkennung

Ultraschalldiagnostik in der Gynäkologie und bei der Früherkennung

Es bestehen seit 1972 klinische Erfahrungen in der Untersuchung von Gebärmutter, Eileitern und Eierstöcken.

Modernste Verfahren,wie computertomografische Schnitttechniken (Panoramascan/TUI) und 3D/4D verbessern und erleichtern die Frühdiagnostik auch kleiner Auffälligkeiten.

Diagnostische Möglichkeiten sind:

  • „Abklärung von Resistenzen und Tumoren im kleinen Becken, einschließlich Darstellung des Blutflusses.
  • Abklärung von Zyklusanomalien und Überwachung im Rahmen der Sterilitäsdiagnostik

Ultraschall Gebärmutter und Eierstöcke (Gynäkologie)

Uterus in 3D Ansicht

Befunde von Eierstock und Eileiter 3D Ansicht